bauenswert

über uns

Bauenswert

Wir sind für das Schöne im Bauen.

zurück weiter

Otho Orlando Kurz

Sebastian Multerer und Julian Wagner
Daten

Autor:            Sebastian Multerer und Julian Wagner

Verlag:           PARK BOOKS

ISBN-10:       978-3-03860-073-2

Erschienen:  19. Oktober 2017

Ein hervorragendes Werk zum Leben und Wirken eines in die Vergessenheit geratenen Architekten. Im Spannungsfeld der zweckbetonten neuen Sachlichkeit und dem traditionellen Heimatstil fiel die Hauptschaffensphase des Architekten Otho Orlando Kurz (1881–1933) . Er schafft in seiner Arbeit den Spagat der Einbindung neuer Stilmittel, leugnet aber nicht die Tradition und die Lehren des „alten Bauens“. Dies macht seine Arbeit so interessant und stellt sie in die selbe Reihe des sogenannten ´Münchner Weges´, den Theodor Fischer prägte. Die Wohngebäude bilden den inhaltlichen Schwerpunkt dieser ersten Monografie über Otho Orlando Kurz. Sie stellt die architektonische und typologische Entwicklung vom städtischen Wohnhaus über die Wohnhausgruppen zu den Grosswohnbauten anhand seiner wichtigsten Projekte dar und ordnet sie in das bisher kaum dokumentierte Gesamtwerk des Architekten ein.

Die gebundene Ausgabe ist genauso hochwertig wie die Architektur von Otho Orlando Kurz. Die Autoren schaffen es mit feinen Illustrationen die Qualität der Architektur ins richtige Licht zu rücken. Mit viel Aufwand sind Lagepläne, Regelgeschosse und Ansichten in einem Werkkatalog der städtischen Wohnhäuser des Büros Herbert und Kurz dargestellt. Eine absolute Empfehlung aus der Bauenswert-Redaktion, viel Spaß beim schmökern.