bauenswert

über uns

Bauenswert

Wir sind für das Schöne im Bauen.

zurück weiter

silent rooms

Klaus Theo Brenner, Ulrich Wüst, Dirk Biermann
Daten
Autor:    Klaus Theo Brenner, Ulrich Wüst, Dirk Biermann
Verlag:    Jovis Verlag GmbH
ISBN-10:   978-3-86859-527-7
Erscheinungsdatum:    2018
Das Thema Silent Rooms, das in diesem Buch zwischen historischen Stadtfotografien, den Fotografien von Ulrich Wüst, den Projektpanoramen und Collagen aus dem Büro Klaus Theo Brenner – Stadtarchitektur behandelt wird, stellt sich dar im Kontext einer künstlerischen Interpretation des Stadtraumes als theatralische Situation in der Beziehung zwischen Stadtarchitektur und Stadtbewohner. Der Titel Silent Rooms (oder „Stillleben“) bezieht sich auf die bildhafte Darstellung städtischer Räume, die jenseits aller modischen Vermarktungstendenzen im Zentrum unserer Wahrnehmung stehen und uns veranlassen, über die Qualität moderner Stadtarchitektur nachzudenken.

Die Stadtarchitektur ist sehr wohl eine Art System, ein System mit bestimmten Spielregeln, aber ebenso ist die Stadtarchitektur ein lebendiges Szenario mit fast theatralischen Charaktereigenschaften, in dem sich an vielen Orten und auf ganz unterschiedliche Art und Weise der Kreis schließt zwischen (historischer) Betrachtung und (aktuellen) Entwurfsstrategien. Die bildhafte Inszenierung der Entwürfe in Form von experimentellen Collagen oder realistischen Bildpanoramen dokumentiert diesen Prozess.